druckvor

 

  • Die Ausbildung als Drucktechniker hat 4 Schwerpunkte:
    Bogenflachdruck
    Flachdruck (Offsetdruck)
    Digitaldruck
    Siebdruck.
  • Das heute häufigste Druckverfahren ist der Flachdruck (Offsetdruck). Hier werden Kalender, Prospekte, Plakate usw. in großen Auflagen gedruckt.
  • Für kleinere Auflagen gewinnt der Digitaldruck immer mehr an Bedeutung.
  • Drucktechniker prüfen und messen die Druckqualität, Passgenauigkeit und Farbdosierung um optimale Druckergebnisse zu erzielen. Sie bereiten alle erforderlichen Materialien (Papier, Farben, Karton…) vor. Sie justieren und stellen die Druckmaschinen ein und übernehmen Daten für den Druckvorgang.

 

Lehrzeit:

  • 3,5 Jahre

 

Ausbildungsbetriebe:
Offsetdruckerei Schwarzach GmbH Schwarzach

______________________________________________________________

Quelle: YouTube