• MalerMaler/innen verschönern, verbessern, renovieren und sorgen für Schutz rund ums Haus.
  • Zum Aufgabenbereich zählen das Bemalen von Bauwerken (innen und außen), das Bekleben von Tapeten, Kundenberatung, Beseitigung von Altanstrichen, Unebenheiten und Rissen.
  • Der Lehrberuf verzweigt sich in vier Bereiche: Dekormaltechnik, Funktionsbeschichtung, historische Maltechnik und Korrosionsschutz.
  • Je nach Ausbildungsbereich werden dementsprechende Schwerpunkte erlernt, wie zum Beispiel Oberflächen mit Zier- Dekor- und Schmuck gestalten, Schutztechniken oder Beschichtungen auftragen.
  • Maler/innen benötigen handwerkliches Geschick, ein gutes Auge für Farben und Gestaltung, sowie Rechenfähigkeiten zum Berechnen der Flächen. Ein nettes Auftreten ist wichtig, da du jeden Tag in Kontakt mit Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden kommen wirst.

 

Lehrzeit:

  • 3 Jahre

 

Ausbildungsbetriebe:
Der Grüne“ Kurt Micheluzzi GmbH & Co KG, Hard

______________________________________________________________

Quelle: YouTube