• Der Lehrberuf Tiefbau umfasst verschiedenste Bauvorhaben wie z. B. den Straßenbau, Brückenbau, Kanalbau oder den Bau von Eisenbahnstrecken.
  • TiefbauerInnen vermessen das Gelände und die Bauteile, richten die Baustellen ein, heben Gruben aus und richten Verbauten und Stützungen her. Sie stellen Fundamente, Wände und Mauerwerkteile her, führen sämtliche Betonierarbeiten aus und verlegen Kabel- und Rohrleitungen in der Erde.
  • Die Anforderungen für diesen Lehrberuf sind gute körperliche Verfassung, gute Beobachtungsgabe und natürlich handwerkliches Geschicklichkeit.

 

Lehrzeit:

  • 3 Jahre

 

Ausbildungsbetriebe:
Jäger Bau GmbH, Schruns