• Zimmerertechniker unterscheiden sich von Zimmer/innen (Lehrzeit 3 Jahre) zum einen durch eine größere Planungs- und Konstruktionstätigkeit und durch den Schwerpunkt mehrgeschossiger Holzbau.
  • Sie konstruieren und planen Einzelteile und komplexe Holzkonstruktionen, zeichnen die Pläne auf dem Programm CAD. Sie führen Berechnungen über Tragfähigkeit und Materialverbrauch durch.
  • Auf Baustellen errichten Zimmerertechniker Holzkonstruktionen (Dachstühle, Decken, Verkleidungen und ganze Holzbauten), führen anschließend Holzschutzarbeiten durch.
  • Sie arbeiten in Werkstätten, auf Baustellen und Konstruktionsbüros mit Berufskollegen und anderen Fach- und Hilfskräften zusammen. Sie beraten Kunden/innen über mögliche Ausführungen ihrer Arbeiten rund um den Holzbau.

Lehrzeit:

  •  4 Jahre

Ausbildungsbetriebe:

Fussenegger Holzbau GmbH