Grosshandel

 

  • Im Gegensatz zu Einzelhandelskaufleuten verkaufen Großhandelskaufleute ihre Ware nicht an Endverbraucher, sondern an Zwischenhändler. Das können Einzelhandelsgeschäfte, aber auch Ämter, Behörden, Vereine und ähnliches sein.
  • Großhandelskaufleute bedienen die Einzelhandelskaufleute und Zwischenhändler, sowohl persönlich im Geschäft als auch telefonisch oder, immer häufiger, über das Internet. Sie überwachen den Warenverkehr, lagern und bestellen die eingehenden Waren, sind in der Fakturierung, Mahnabteilung und in der Büroverwaltung tätig.Auch hier hat das Arbeiten am Computer eine zentrale Bedeutung.
  • Organisatorisches und strukturiertes Denken, Entscheidungsfähigkeit und ein nettes Auftreten sind in diesem Beruf wichtig.

 

Lehrzeit:

  • 3 Jahre

 

Ausbildungsbetriebe:

Haberkorn GmbH, Wolfurt
______________________________________________________________

Quelle: YouTube