• MechatronikerMechatronik ist ein Modullehrberuf.
  • Es gibt das Grundmodul (Mechatronik) und fünf Hauptmodule (Automatisierungstechnik, Elektromaschinentechnik, Fertigungstechnik, Büro- und EDV Systemtechnik und Medizingerätetechnik).
  • Zusätzlich kann in einem weiteren halben Ausbildungsjahr ein zweites Hauptmodul oder eines der Spezialmodule (Robotik und SPS Technik) gewählt werden.
  • Mechatroniker bedeutet die Verbindung von mechanischen (Mecha) und elektronischen (Tronisch) Teilen.
  • Die Stärken der Mechatroniker/in sind handwerkliches Geschick, Interesse an technischem Werk, logisches & analytisches Denkvermögen und Spaß an komplexen Aufträgen.

 

Lehrzeit:

  • 2 Jahre Grundmodul + 1,5 Jahre ein Hauptmodul
  • 2 Jahre Grundmodul + 1,5 Jahre ein Haputmodul + 0,5 Jahre ein Hauptmodul oder ein Spezialmodul

 

Ausbildungsbetriebe:
Künz GmbH, Hard

Jäger Bau GmbH, Schruns
Gantner Insturments, Schruns
Zumtobel Group AG, Dornbirn
INNOVA-IT GmbH, Thüringen

_____________________________________________

Quelle: YouTube