• Baumaschinentechniker reparieren alle Maschinen rundum die Baustelle, zum Beispiel Kräne, Bagger, Betonmischer, Raupenfahrzeuge uvm.
  • Genauer gesagt, ihre Tätigkeit ist das Suchen und Beheben von Störungen an elektrischen Baumaschinen, die Installation oder Montage von Baugruppen und Anlagen. Zusätzlich nehmen sie Fahrzeuge, Maschinen, Geräte und Anlagen in Betrieb und sorgen für eine laufende Wartung.
  • Baumaschinentechniker sorgen in erster Linie für das reibungslose Funktionieren aller Maschinen am Bau.

 

Lehrzeit:

  • 3,5 Jahre

 

Ausbildungsbetriebe:
Jäger Bau GmbH, Schruns
Hilti AG, Thüringen
Liebherr-Werk Nenzing GmbH, Nenzing
______________________________________________________________

Quelle: YouTube