• Zu ihren wichtigsten Arbeitstechniken gehören das Grundieren, Schleifen, Streichen, Spritzen, Tauchen und Fluten von Metall, Holz oder Kunststoff.
  • LackiertechnikerInnen arbeiten dabei mit Spritzgeräten und -pistolen, mit Pinseln verschiedener Größen.
  • Auge-Hand-Koordination, Gefühl für Farben und Formen und Beurteilungsvermögen / Entscheidungsfähigkeit sind Voraussetzungen für den Beruf Lackiertechnik

Lehrzeit:

  • 3 Jahre

Ausbildungsbetriebe:
Liebherr, Nennzing
Porsche Inter Auto GmbH & Co KGBregenz, Dornbirn
HÖRE Autospenglerei/Autolackierungen, Hard