Schnupperlehre

Die berufspraktischen Tage (Schnuppertage oder Berufsschnuppern) können Dir im Rahmen der Berufsorientierung eine große Hilfe sein. Durch Zuschauen, Fragen stellen und Ausprobieren verschiedener Tätigkeiten im Betrieb kannst Du Deinen zukünftigen Beruf kennenlernen und feststellen, ob dieser Beruf wirklich Deinen Vorstellungen entsprichtoder ob dieser Beruf/Ausbildungsbetrieb tatsächlich das Richtige für Dich ist.

Viele Ausbildungsbetriebe wählen Ihre nächsten Lehrlinge anhand dieser Schnuppertage aus. Du kannst also mit solchen Schnuppertagen die Chance auf eine Lehrstelle Deiner Wahl deutlich steigern.

Du hast während der Schnuppertage keinen Anspruch auf Lohn, bist aber bei AUVA unfallversichert. Du kannst während der Schnuppertage einfache, ungefährliche Arbeiten verrichten, unterliegst aber keiner Arbeitspflicht, keiner bindenden Arbeitszeit und keiner Weisungspflicht gegenüber dem Lehrbetrieb, Ausbildner etc.

Adressen von Lehrbetrieben für eine Schnupperlehre in Deinem zukünftigen Beruf kannst Du auf dieser Homepage, über das AMS, Polytechnische Schulen etc. erfahren.